Quartiersentwicklung

Quartiersentwicklung.

Bei der Entwicklung eines InnovationsQuartiers setzt die EBR auf eine effiziente Revitalisierung von industriellen Brachflächen mit ansprechender Lage in entsprechenden Gewerbestandorten.

Seit über 40 Jahren entwickeln und realisieren die Charaktere hinter der EBR erfolgreich Immobilienprojekte unterschiedlichster Größenordnung und Komplexität mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Innovation und Funktionalität.

Der Anspruch bei der Entwicklung eines jeden InnovationsQuartiers ist es auf dem gegebenen Grundstück ein Kompetenz-, Dienstleistungs- und Technologiezentrum mit zukunftsorientierten Arbeitswelten, einem umfassenden Quartiersservice und idealer infrastruktureller Anbindung zu schaffen.

Zielsetzung ist es für die Nutzer bzw. Mieter in einem InnovationsQuartier den idealen Nährboden für Zukunftsfähigkeit und Wachstum zu schaffen. Durch die bedürfnis- und interessenorientierte Planung einer Arbeitswelt bzw. Mietfläche für seine Nutzer bzw. Mieter iefert die EBR in den InnovationsQuartieren eine ideale Grundlage dafür.
 

Vorzüge im InnovationsQuartier.

• Faire Mietpreise
• Neubau oder Kernsanierung im Neubaustandard
• Hochwertige Ausstattung und lichtdurchflutete Mietflächen
• Flexibles Flächenangebot inkl. Wachstumsmöglichkeiten
• Bedürfnis- und Interessenorientierte Planung der Mietflächen
• Kostendeduzierende Flächengestaltung
• Hausmeister- und Reinigungsservice
• Ideale Verkehrsanbindungen
• Großzügige Parkmöglichkeiten

Aktuelle Zielregionen für InnovationsQuartiere:
• Göttingen
• Kassel
• Wolfsburg
• Braunschweig
• Hannover
 


 

 

 

 
Startseite // Quartiersentwicklung